NEWS4TESLA |

Wie lange kann Tesla in Shanghai keine Model 3 produzieren?

Wie lange kann Tesla in Shanghai keine Model 3 produzieren?
Kurz vor Ostern gibt es nicht so schöne Nachrichten aus Shanghai. Nach aktuellen Informationen könnte im Worst Case die Gigafactory Shanghai erst ab dem 15. Mai 2022 wieder öffnen. Durch die dort herrschende 0 Covid Strategie sind Mitarbeiter angehalten sich strengen Quarantäne Ordnungen zu stellen. Doch nicht nur dies ist ein Problem, denn auch die Logistik rund um die Gigafactory Shanghai ist ein Thema. Shanghai hat bestimmte Zonen eingerichtet, indem einige Bereiche nicht betreten/ befahren werden dürfen, somit ist es schwierig für Tesla Teile zur Gigafactory zu bekommen. Aber auch genügend fertig produzierte Fahrzeuge zum Hafen zu fahren ist fast unmöglich. Auf Twitter wird vermutet, dass Tesla in Amerika die Produktion bereits umgestellt hat und dort bereits Tesla Model 3 für den europäischen Markt produziert. Vorrangig soll dies Long Range und Performance Modelle betreffen. Dies sind aber alles nur Vermutungen. Ob Tesla hier wirklich schon reagiert, ist ungewiss. Wir müssen also in den nächsten Tagen/ Wochen genau beobachten, wie es weitergeht. Umso wichtiger wird es für Tesla, die Gigafactory Berlin weiter auszubauen und die Produktion hochzufahren, um das Tesla Model Y schnell auszuliefern und die Produktion vielleicht irgendwann auf das Model 3 auszuweiten, um so unabhängiger zu werden.

In unserem Onlineshop findest du unsere nachhaltigen 2befair Gummimatten

für das Tesla Model 3 & Model Y, aber auch anderes

tolles Zubehör für deinen Tesla.

Shop4Tesla Logo