Mission

Tesla steht für eine umweltbewusste Mobilität, ist innovativ und bietet mit dem Elektroantrieb ein tolles und nahezu geräuschloses Fahrgefühl. Zur Produktion der Fahrzeuge setzt Tesla möglichst auf CO2-neutralen Strom, an Tesla Superchargern lädt man ebenfalls Ökostrom und auch an den meisten normalen Elektroladesäulen gibt es ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien.

Warum sollte man dann plötzlich bei Tesla Zubehör nicht mehr auf Nachhaltigkeit setzen? Bei uns ist es anderes! Wir haben es uns zur Mission gemacht, dein nachhaltiger Shop für alle Produkte rund um deinen Tesla zu werden.

Die ersten Schritte der Mission sind in der Umsetzung. Leider benötigen einige Dinge etwas Zeit und es geht nicht von heut auf morgen. Lieferketten müssen überprüft werden und die Produktion überwacht werden. Es entstehen zusätzliche Kosten, die erstmal finanziert werden müssen. Deswegen gehen wir hier Schritt für Schritt vor und mit jeder Bestellung wird unser Shop4Tesla Nachhaltiger. Unser Ziel ist es auf Dauer unsere Produkte selber in der EU produzieren zu können. 

Wir streben eine vollständig nachhaltige und CO2-neutrale Lieferkette und Produktion an, damit man beim Kauf von Tesla Zubehör keine Abstriche beim Umweltschutz machen muss!

Die folgenden Schritte wollen wir umsetzen, um unsere Mission dauerhaft zu erfüllen:

  1. CO2-neutrale Lieferketten
    Aktuell liegen unsere Produktionsstätten nicht in der EU. Die Waren kommen aus Asien per Schiff oder Zug zu uns nach Hamburg in das Lager. Ein CO2-neutraler Transport ist nicht möglich, aber wir gleichen bereits jetzt unseren Verbrauch aus und kaufen Zertifikate.
  2. Nachhaltige Produktion
    Die Produktion in den Fabriken läuft noch nicht CO2-neutral. Wir sind dabei den Energiebedarf zu berechnen und planen den CO2-Verbrauch auszugleichen. Das ist Schritt 2a. Im Schritt 2b überzeugen wir die Fabriken direkt Ökostrom zu verwenden und nachhaltige Materialien einzusetzen.
  3. Eigene Produktion in der EU
    Da sich langfristig beim Transport kein CO2 einsparen lässt und ein Ausgleich auch nicht die wahre Lösung ist, wollen wir langfristig eigene Produkte aus der EU anbieten. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, wir haben die volle Kontrolle bei der Produktion und den Lieferketten.

Auch wenn die aktuellen Bestellungen nur zum Teil nachhaltig sind, hilft uns jede einzelne Bestellung zukünftige Produkte umweltbewusster zu produzieren. Wir bitten um Verständnis, dass wir dieses Herausforderung nicht von heut auf morgen umsetzen können, da wir die Umsetzung nur aus unserem Cashflow finanzieren können. Wir sind dankbar für jede Bestellung und wir arbeiten hart daran, unser Ziel zu erreichen!