NEWS4TESLA |

Wie schützt du deinen Tesla richtig vor Diebstahl?

Wie schützt du deinen Tesla richtig vor Diebstahl?
Vermehrt wird über Diebstähle von Elektroautos berichtet. Auch Modelle der Marke Tesla sind mittlerweile heiß begehrt. Im Gegensatz zu anderen Elektroautos, gibt es bei Tesla keinen altbekannten Schlüssel mehr. Tesla liefert Fahrzeuge mit zwei sogenannten Schlüsselkarten aus. Damit lässt sich der Tesla an der B-Säule öffnen und durch Anhalten an den Start Sensor in der Mittelkonsole starten. Diese Methode ist ziemlich sicher, denn es können keine Signale wie bei einem Funkschlüssel mit Keyless-Go abgefangen und erweitert werden. Bei Tesla ist es allerdings möglich, das Handy via Bluetooth mit dem Fahrzeug zu koppeln, um diesen dann bequem öffnen und starten zu können. Dabei genügt es, das Smartphone in der Tasche zu haben. Der Tesla verbindet sich anschließend automatisch mit dem Smartphone. Doch genau hier ist nun eine Schwachstelle aufgetaucht, denn auf Twitter und in diversen Foren häufen sich Nachrichten über gestohlene Tesla. Tesla wurde bereits über diese Sicherheitslücke informiert. Wir möchten euch gerne ein paar Tipps geben, wie ihr euren Tesla vor fremden Händen schützt. Am sichersten ist es, wenn ihr wie oben erwähnt statt dem Handyschlüssel die Schlüsselkarte nutzt. Möchtet ihr darauf nicht verzichten und weiterhin den Handyschlüssel nutzen, aktiviert den “Pin to drive”. Hier verlangt der Tesla vor Fahrzeugstart einen von euch festgelegten Zahlencode. Als nächsten Schritt aktiviert die Multi-Faktor-Authentifizierung. Sobald die Multi-Faktor-Authentifizierung eingerichtet ist, musst du bei jedem Einloggen in dein Konto von einem registrierten Gerät aus die Zugangsdaten eingeben und Ihre Identität nachweisen. Schalte das “passive Entry”, welches für das Tesla Model S und Model X verfügbar ist, aus. Möchtest du dein Auto dann noch weiter schützen, empfiehlt es sich einen GPS Tracker von einem Drittanbieter zu installieren. So kannst du jederzeit unabhängig von der Tesla App den aktuellen Standort von deinem Tesla verfolgen.
Aktuelle Nachrichten