NEWS4TESLA |

Tesla Giga 5 in Austin/ Texas wurde feierlich eröffnet!

Tesla Giga 5 in Austin/ Texas wurde feierlich eröffnet!

Gut 2 Wochen nach der Eröffnung der Giga 4 in Berlin wurde am 07.04.2022 feierlich die neue Giga 5 in Texas eröffnet. Wie bereits angekündigt, lief die Eröffnung unter dem Motto “Cyber Rodeo”. Das Event begann um 16 Uhr Ortszeit, für 21 Uhr Ortszeit kündigte sich Elon Musk via Twitter an. So wie wir Elon Musk kennen, fuhr er in einem schwarzen Tesla Roadster vor. Standesgemäß mit Cowboyhut, Sonnenbrille und lässigem “Cyber Rodeo” Shirt begann er seine Rede zur Eröffnung. In seiner Rede sprach er über den Aufbau der Giga Texas, denn anders als bei bisherigen Fabriken hat man hier alles unter ein Dach gepackt, während man bisher mehrere Gebäude mit viel Platz herum gebaut hat - so auch in Berlin.

 

Elon Musk kündigte an, dass in dem Werk nun auch die neuen 4680-Batteriezellen gebaut und zum Einsatz kommen werden. (Zur Information, die 4680-Batteriezellen haben eine fünfmal höhere Speicherkapazität). Das Model Y aus Texas soll dann, wie im Vorfeld schon bekannt gegeben, mit der neuen Struktur Batterie und den neuen Batteriezellen gebaut werden. 

Weiter zeigte Elon Musk Videos der aktuellen Giga Press in Berlin und Texas. Diese erleichtert die Fertigung der Tesla Karosserie um ein vielfaches. Teile für das Heck und die Front können so in einem Arbeitsschritt gefertigt werden. Zukünftig könnten mit dieser Zeitersparnis rund 500.000 Tesla die Giga Texas verlassen.

Für 2023 kündigte Elon Musk dann auch noch den Cybertruck an, der ebenfalls in Texas produziert werden soll. Ebenfalls für 2023 geplant sind die Elektro-Sattelzugmaschine, genannt Semi-Truck und der neue Tesla Roadster. Auch erwähnte Elon Musk seinen humanoiden Roboter, den Tesla in Zukunft entwickeln und bauen möchte. Tesla soll und wird wachsen, denn auch das sprach Elon Musk an. Er betonte, Tesla wird in Zukunft extrem werden, größer als die meisten Unternehmen.

Unterstrichen wurde Eröffnung mit einer mega Lichtshow, die zum Beispiel den “haha Yes Igel” widerspiegelt und einem großen Feuerwerk im Anschluss. Anders als in Berlin wurden scheinbar keine Fahrzeuge direkt ausgeliefert. Allerdings ist zu erwarten, dass erste Auslieferungen aus Texas bald starten werden. Wir dürfen also gespannt sein, was sowohl in Berlin als auch in Texas in den nächsten Wochen passieren wird.

 

Quelle:Tesla

Aktuelle Nachrichten