NEWS4TESLA |

Kaufprämie für Elektroautos könnte sogar steigen! Kommt die Abwrackprämie?

Kaufprämie für Elektroautos könnte sogar steigen! Kommt die Abwrackprämie?

Die Spekulationen, wie es mit der Kaufprämie für E-Autos weitergehen wird steigt. Entgegen der letzten Information vom Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, die Prämie ab 2023 zu reduzieren und dann schrittweise auslaufen zu lassen, wird nach neuen Informationen deutlich, dass Verkehrsminister Wissing eine andere Strategie plant. Mit dem neuen Entwurf des Klimaschutzsofortprogramms plant Wissing die Kaufprämie für Elektroautos und Brennstoffzellenautos bis 2027 zu verlängern und zu erhöhen. Für Autos mit einem Kaufpreis von maximal 40.000 Euro soll es in Zukunft 10.800€ statt der bisherigen 6000€ geben. Hinzu kommt wie bisher auch der Hersteller Anteil von 3000€. Bei Autos bis 60.000€ Kaufpreis sind 8400€ statt der bisher zugesicherten 5000€ geplant. Die Kosten des kompletten Förderprogramms sollen sich auf 74 Milliarden Euro belaufen. Um die Klimaschutz-Ziele zu erreichen, soll es erstmals eine Abwrackprämie für mindestens 11 Jahre alte Autos geben. Der Wert der Abwrackprämie soll laut dem Entwurf bei etwa 1500€ liegen. Auch sollen nach den Wünschen von Verkehrsminister Plug-in-Hybride weiter gefördert werden. Entgegen der aktuell Förderung soll diese allerdings auf 2250€ beziehungsweise 1875€ je nach Kaufpreis halbieren. Die Förderung für Plug-in-Hybride soll bis 2024 weiter laufen.

Aktuelle Nachrichten